Montag, 19. Januar 2015

Mein Tag bei Recover your Smile - Styling und Fotoshooting für Krebskranke


Hallo ihr Lieben,

heute berichte ich euch von meinem schönen Tag bei Nana - Recover your Smile e.V. in Heidelberg/Hockenheim. Voller Vorfreude fuhr ich gestern zu meinem bevorstehenden Styling & Fotoshooting mit Glatze. Ich stand schon oft vor der Kamera, allerdings war es mit Glatze doch etwas ganz anderes als sonst. Angekommen wurde ich sofort freudig begrüßt. Ich stellte meine Sachen ab und schaute mich um. Es war ein schönes Fotostudio, in dem ich mich befand. Nach und nach kamen immer mehr Leute und es stellten sich alle vor. Und ich muss ehrlich sagen, die anderen zwei krebskranken Frauen sahen so top gestylt aus, dass ich nie darauf gekommen wäre, dass sie so wie ich Krebs haben. Mit einer Perücke sieht man wirklich so normal aus. Wahnsinn! Ich kann mich nach wie vor nicht mit meiner Perücke so recht anfreunden und deshalb trug ich ein Tuch.

Zuerst wurde man natürlich geschminkt und bekam Tipps für Zuhause mit auf den Weg. Ich ließ mir sogleich erklären, wie man sich am Besten künstliche Wimpern aufklebt. Noch habe ich sie, aber wenn meine Wimpern irgendwann ausfallen, werde ich auf jeden Fall künstliche Wimpern benutzen. Ich glaube der Ausfall meiner Wimpern-Haare wird "schlimmer" für mich als meine Haare auf dem Kopf. Bei dem ersten Styling trug ich ein Kleidchen von H&M. Es war im Sale und ich fand es einfach goldisch :D. Ich hatte es noch nie an, das Etikett war sogar noch dran - so typisch Frau ;). Aber Hauptsache zuvor ewig vor dem Kleiderschrank stehen mit "Was zieh ich nur an. Ich habe nichts." Nach ein paar hübschen Bildern, kam das zweite Styling und ich entschied mich vorab für ein Skull Make-up. Es ist eine Geschmacksache. Manchen gefällt es, manchen nicht. Einige finden es makaber, weil es den Tod symbolisiert. Für mich ist es ein Ausdruck von Stärke. Ich wollte das Skull Make-up nur auf einer Gesichtshälfte. Für mich symbolisch, dass ich den Krebs (Tod) in mir trage, aber ich noch immer da bin und gleichwertig auf einer Waage mit ihm stehe. Ich lasse mich nicht kleinkriegen und sehe ihm kämpferisch in die Augen um ihn zu vertreiben aus meinem Körper.


In meinen Pausen, während die anderen hübschen Mädels gestylt und fotografiert wurden, unterhielt ich mich mit einzelnen Personen von dem Recover your Style Team. Viele waren selbst betroffen mit dem einen oder anderen Schicksal und hatten eine Verbindung zu der Thematik Krebs. Es war toll, dass man so offen sprechen konnte. Man über Chemos, wie über Schuhe oder das Wetter reden konnte. Ab und an sah ich kleine Tränchen fließen, aber das war nicht schlimm oder befremdlich. Es machte die Personen nur noch sympathischer und herzlicher in meinen Augen. Was gibt es schöneres, als wenn jemand vor Freude und Glück weint? Weil dieser Tag bei Nana - Recover your Smile, einfach ein besonderer Tag war. Ein Tag, an dem man alle Sorgen und den Kummer vergessen und einfach mal wieder frei leben konnte? Einfach mal Frau war mit all der Schönheit, die in jedem von uns steckt.

Ich würde ein Tag bei Nana - Recover your Smile immer wieder empfehlen. Es war ein wunderschöner und besonderer Tag für mich. Er hat mich zum Nachdenken angeregt und einige Gespräche werde ich nicht so schnell vergessen. Sie gingen zu Herzen.


Zum Abschied gab es noch eine Tüte mit einem Schutzengel-Anhänger und Make-Up und Karten und Sticker und einer Ansteck-Nadel. Und perfekt passend für mich - es war so schön pink ;). Ich denke, jeder hier auf meinem Blog wird sofort wissen, dass ich wohl so ein richtiges Mädchen bin :D. Wie sagte die Stylistin von Recover your Smile? - "Du bist so ein richtiges Mädchen-Mädchen". Und ja, das bin ich und das auch trotz Krebs ;). Die Styling-Sachen von Lilly meets Lola sind klasse! Ich konnte es nicht abwarten und habe sie sogleich mitsamt der ganzen Beauty-Tipps testen müssen. Die Freude von dem tollen Tag, nimmt man wahrlich mit nach Hause :). Die Bilder habe ich bereits in unbearbeiteter Form habe ich bereits gesehen. Nun warte ich noch auf die Bearbeitung meiner drei Favoriten. Ich freue mich schon darauf, wenn ich euch die Ergebnisse zeigen darf. Bis dahin gibt es ein Hinter-den-Kulissen-Bild :).



Vielen lieben Dank an  Nana - Recover your Smile e.V für dieses tolle Styling und Shooting. Besonders hervorzuheben ist es, dass dieser tolle "Erlebnis-Tag" völlig kostenfrei für die krebskranken Frauen oder auch Männer, Kinder und Jugendlichen ist. Unterstützen kann man dieses tolle Projekt mit einer Spende.

Ich habe mir für die kommenden Monate und Chemozeit ganz fest genommen, so viel wie möglich Glatzenbilder zu machen :). Es ist eine besondere Zeit in meinem Leben. Der Krebs gehört zu mir und ich will ihn nicht verstecken. Er ist ein Teil von mir.

Kommentare:

  1. Ich finde Du siehst ein kleine bisschen wie die süßen Manga-Mädchen aus. Andere schminken sich das mit viel Aufwand so hin ;)

    lg sue

    AntwortenLöschen
  2. Wow. Ein beeindruckendes Foto.

    Und sicherlich ein ganz großartiger unvergesslicher Tag.
    Ich freue mich für Dich, dass Du da mitmachen konntest!!!

    AntwortenLöschen

Hier kannst du mir eine Nachricht hinterlassen: