Mittwoch, 29. April 2015

Shooting-Ergebnisse und mein Tag

Mein Tag ala Scrubs

Vielen Dank an Mathias de le Roi für das schöne Bild 


Hallo ihr Lieben :),

heute war Blutabnahme. Gespannt war ich auch auf den Termin für mein PET-CT und musste erfahren, dass dieser bislang nicht vereinbart wurde. Ich solle morgen anrufen und würde ihn sodann genannt bekommen. Der wurde einfach vergessen ;). 

Ich habe heute einige Ärzte auf dem Flur gesehen. Meine hübsche und nette Ärztin; mein lustiger Lieblingsarzt, den ich am Liebsten als Opi adoptieren würde; der türkische Arzt, der glaubte meine Unterhautentzündung wäre eine Allergie oder ein Mückenstich gewesen; die Ärztin, bei der immer 7-Tage-Regenwetter ist, die kein Hallo oder Tschüss kennt und deren Lippenwinkel kein oben kennen; der coole Oberarzt; die Ärztin, die sehr gut Kanülen legen kann und immer nett ist. Hat nur der China-Doc gefehlt. In den paar Therapie-Monaten lernt man wirklich einander kennen. Man wird wie eine große Familie. Ist so bisschen wie bei Scrubs. Es ist immer was los, wird nie langweilig und es gibt immer wieder was zu lachen :). 


Shootingergebnisse 

Na, seid ihr schon gespannt? Von meinem letzten Shooting darf ich euch nunmehr total schöne Bilder zeigen.

Das obige und das nachstehende Foto sind Werke von dem tollen Fotografen Mathias de le Roi 


Wir hatten so ein schönes frühlingshaftes Wetter bei unserem Shooting. Es war ein toller Nachmittag! Ich habe schon zu Mathias gesagt, genau in einem Jahr shooten wir am selben Ort, nur sodann mit neuer Haarpracht :). Vielen Dank lieber Mathias für die schönen Bilder :)! 



Petition: Krebskranke sollen bei einer ambulanten Therapie Unterstützung einer Haushaltshilfe erhalten

Eine klasse Petition! Ich selbst habe wegen meiner Prinzessin nunmehr zwei Monate eine Haushaltshilfe an der Seite gehabt, welche uns im Haushalt unterstützt hat und auf meine Maus aufpasste, wenn ich in die Klinik zu den Therapien oder Untersuchungen musste. Bis ich weiß wie es weitergeht mit Bestrahlung und Co. ist Pause. 

Ich kenne so viele Menschen, welche an Krebs erkrankt sind und die nicht "so gut" von den Nebenwirkungen verschont bleiben wie ich. Krebskranke, die körperlich schwach sind. Die viel brechen müssen, keinerlei Kraft haben. Die Schmerzen haben und denen es einfach schlecht geht. Hat der Betroffene keine unterstützende Familie zur Seite, hat er starke Probleme um noch nebenbei den Haushalt zu erledigen oder sich vielleicht etwas zum Essen zu kochen oder oder oder. Eine Haushaltshilfe an der Seite würde für eine große Entlastung und Hilfe für den Krebskranken sorgen. 

Deshalb habe ich gerne die Petition unterzeichnet und vielleicht möchte sich der Eine oder die Andere anschließen:


Fast jeder kennt jemanden mit Krebs. Wäre für diese Person nicht eine Hilfe sinnvoll?


Gute Nacht :)

Nun schließe ich meine Augen. Bin hundemüde. Wollte so gerne joggen, aber mein Liebster schlief auf der Couch ein, sodass ich nicht mehr meine Runden drehen konnte. So joggte ich in der Wohnung und steppte fleißig :). 

Ich wünsche euch eine Gute Nacht mit wundervollen Träumen! Schlaft gut :)! 

Kommentare:

  1. Ich bin absolut begeistert von dir und einer Art. Ich drücke dir und deiner kleinen Familien alle verfügbaren Daumen. DU schaffst das!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marie,
    Hab direkt bei der Petition mitgemacht:) Hoffentlich mit Erfolg:)
    liebe Grüße Sophie

    AntwortenLöschen

Hier kannst du mir eine Nachricht hinterlassen: